22089 Hamburg

Andreas Wegener, Partner der Stiftung Auswege: Heiler

Geboren 1962, kam der EDV-Berater zum Geistheilen nicht etwa durch eine Schule: "Ich verfüge über keinerlei Ausbildung in diesen Bereichen. Ich habe keine Seminare besucht. Ich besitze keinerlei Zertifikate, Urkunden oder dergleichen." Vielmehr erhielt er entscheidende "Hinweise aus der geistigen Welt", und im übrigen "weiß ich manche Dinge einfach, keine Ahnung woher". Schon als Kind "hatte ich Züge von Hellsichtigkeit, Heilfähigkeit, Träume und Visionen, die ich mir nicht erklären konnte. Dabei sah ich mehrfach Situationen und Ereignisse voraus. Zunächst arbeitete ich im steuer- und wirtschaftsberatenden Beruf und gründete ein erfolgreiches überregionales IT-Unternehmen. Meine innere Stimme, mein Gefühl und meine gute Menschenkenntnis waren mir dabei sehr hilfreich. Ein Studium in systemischer Transaktionsanalyse und Tiefenpsychologie führten zu weiteren Erkenntnissen." Seit 1998 praktiziert Andreas Geistiges Heilen, inzwischen hauptberuflich. Im Vordergrund seiner 30- bis 40minütigen Heilsitzungen, die 80 Euro kosten, stehen traditionelles Handauflegen und mediales Heilen (s. Glossar) sowie energetisches Heilen mit Hilfe von Kristallen. Falls sich Anhaltspunkte dafür ergeben, dass ein Patient durch sein Wohn- und Arbeitsumfeld energetisch belastet wird, setzt Andreas Radiästhesie (s. Glossar) ein, um die dortigen Verhältnisse "zu analysieren und zu stabilisieren".

Heiler, die als Partner die Stiftung Auswege unterstützenDie Rolle des Behandlers sollte seines Erachtens nicht überbetont werden: "Heiler-sein ist kein Prädikat und kein Privileg. Es erhebt uns nicht über andere Menschen. Im Gegenteil. Es hat meiner Meinung nach etwas mit Verantwortung zu tun – Verantwortung gegenüber Gott – und Verantwortung gegenüber meinen Klienten. "Meine Fähigkeiten oder Fertigkeiten wurden mir ohne mein Zutun - abgesehen von den Prüfungen im täglichen Leben - von der geistigen Welt gegeben und immer weiter verfeinert und erweitert. Es sind nicht meine Kräfte, mit denen ich arbeite. Ich bin ausschließlich Kanal für die Energien aus der geistigen Welt. Danken Sie deshalb im Falle einer Linderung oder Heilung nicht mir, sondern Gott. Und wenn Ihnen das zu religiös ist, dann danken Sie der Quelle der Energie für das, was Ihnen widerfahren ist."

Andreas´ Heilerfolge insbesondere bei chronisch Kranken und Krebspatienten, die als “austherapiert” galten, führten zu einer Zusammenarbeit mit Schulmedizinern. "Mittlerweile suchen mich Menschen mit den unterschiedlichsten Beschwerden aus der ganzen Welt auf", berichtet er. "Viele der Heilungen werden schulmedizinisch dokumentiert."


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: Maxstraße 24 (U1 Ritterstraße)
  • PLZ: 22089
  • Ort: Hamburg
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 040 25 33 94 94
  • Mobil: 0171 2134833
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]