Nikodemowicz, Andrzej

IVH-empfohlener Heiler

1959 im polnischen Bytom geboren, bestand Andrzej 1980 das Abitur. Schon zwei Jahre zuvor begann er sich für Spiritualität, geistige Entwicklung zu interessieren; seither meditiert er regelmäßig. Neben seiner Berufstätigkeit befasste er sich in den achtziger Jahren intensiv mit Theater und Bühne, mit Musik und Klangtherapie. Von 1990 an rückte das Thema Motivation in den Vordergrund: Andrzej bot Veranstaltungen als Motivationstrainer an, Firmen luden ihn zu Vorträgen und Seminaren in Network-Marketing ein. "Während dieser Zeit wurde ich auf meine geistigen Heilfähigkeiten aufmerksam", erinnert er sich. "Während und nach meinen Veranstaltungen fühlten sich Besucher mit gesundheitlichen Problemen viel besser. Manchmal informierten sie mich Tage später, dass sie seither von ihren Symptomen frei waren." Und so begann Andrzej im Jahre 2000 als Geistheiler tätig zu werden. In Polen (siehe PL 41-902) arbeitet er seit 2003 mit einem Heilpraktiker zusammen. 2007 verlegte er seinen Hauptwohnsitz nach Berlin, zu seiner Lebensgefährtin.

Von der IVH empfohlenBei seinen 15- bis 30minütigen Heilsitzungen verbindet er "Musik, Konzentration, Entspannung, Einstimmung, Energieübertragung, Erdung, energetische Diagnose." Einleitend und abschließend findet ein Gespräch statt. Manchmal setzt er unterstützend "energetische Massage, Reinkarnationstherapie, Techniken zur Tiefenentspannung und Meditation" ein. Besonders gut sprechen darauf Patienten mit "Depressionen, Stress, Ängsten, inneren Krankheiten und Schmerzzuständen" an; andererseits will Andrzej bei Erbkrankheiten keine falschen Hoffnungen wecken.

Eine einzelne Sitzung kostet "ca. 50 Euro". "Kinder bis zum siebten Lebensjahr" werden kostenlos behandelt.


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: u. Kosciuszki 1 / 8
  • PLZ: 26-600
  • Ort: Radom
  • Land: Polen

Kontakt

  • Telefon: 0048 501289387
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]