35043 Marburg

Dr. med. Thomas M. Heintze, Partner der Stiftung Auswege: Arzt

Der Arzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur, Jg. 1955, studierte Medizin, Philosophie und Psychologie an der Universität Düsseldorf. 1988 erlangte er die Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin. Während er als Stations- und Oberarzt in einer Klinik in Lahnstein tätig war (1988-89), lernte er Naturheilverfahren, Homöopathie und anthroposophische Medizin intensiv kennen. Von 1989 bis 2002 war Thomas Chefarzt eines überregionalen Krankenhauses für Ganzheitsmedizin in Homberg/Ohm.

Vertreter anerkannter HeilberufeSeit 2002 führt er eine eigene Praxis für Ganzheitsmedizin. Für chronisch Kranke, die als "behandlungsresistent" gelten, bietet er in seiner Praxis unter anderem an:

  • Elektroneuraltherapie nach Dr. Croon (seit 1989), ib. bei Erschöpfung, Rücken-, Kopf- und Gelenkschmerzen, Multipler Sklerose, Entwicklungsstörungen u.a. Honorarsatz: 17,49 Euro (10 Minuten).
  • Neuraltherapie nach Dr. Huneke (seit 1988), ib. bei Schmerzen, Regulationsstörungen, Narben- und anderen Störfeldern. Honorarsatz individuell, je nach Aufwand, Dauer und Schweregrad der Erkrankung.

Darüber hinaus bietet Thomas in seiner Praxis an: Akupunktur (Ohr-, Körper- und Schädelakupunktur nach Yamamoto), Homöopathie, Phytotherapie, Orthomolekulare Medizin (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente), Ausleitungsverfahren wie Aderlass und Schröpfen, Eigenblutbehandlung, Ernährungstherapie z.B. Haysche Trennkost, Heilfasten, Mikrobiologische Therapie, Ozontherapie, HOT (hämatogene Oxidationstherapie), Biologische Tumortherapie.

Spezialisiert hat sich Dr. Heintze auf chronische Krankheiten: chronische Schmerzen der Wirbelsäule und der Gelenke, Kopfschmerzen, Migräne, biologische Krebstherapie, Stoffwechselerkrankungen wie hohes Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Krankheiten des Immunsystems wie Allergien, Asthma, Neurodermitis, Autoimmunerkrankung wie z.B. Rheuma, Multiple Sklerose, chronische entzündliche Darmerkrankungen, psychovegetative Störungen und Erschöpfungszustände, Raucherentwöhnung.

Jeder Erstpatient bekommt in Thomas´ Praxis die 10 Regeln gesunder Lebensweise nach Kneipp ausgehändigt.

Thomas ist Autor von sieben Büchern sowie zahlreichen Artikeln und Buchbeiträgen. Er war Präsident der Internationalen Gesellschaft für Haysche Trennkost, Vorstandsmitglied der Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Elektroneuraldiagnostik und Therapie.


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: Am Wäldchen 8
  • PLZ: 35043
  • Ort: Marburg
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 06421 308577
  • Fax: 06421 308579
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungs/Sprechzeiten

Mo-Fr 8-13, 15-18 Uhr, außer Mittwochnachmittag

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]