59514 Welver-Scheidingen

Alexandra Plattfaut, Partnerin der Stiftung Auswege: Ernährungsberaterin, Ernährungstherapeutin

Seit 1997 ist Alexandra, studierte Oecotrophologin, als Freiberufliche Ernährungsberaterin tätig. 2011 schloss sie zusätzlich eine dreijährige Ausbildung zur ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin GGB erfolgreich ab. Sie ist Dozentin bei der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen sowie am Berufsförderungswerk Hamm.Vitalstoffreiche Vollwertkost erhält und verbessert nach Alexandras Erfahrungen nicht nur Gesundheit und Lebensqualität – sie trägt entscheidend dazu bei, eine Vielzahl gefürchteter Erkrankungen vorzubeugen und wirkungsvoll zu behandeln. „Gerade Nahrungsmittel, die uns als gesund angepriesen werden, dienen oft weniger unserem Wohlergehen, als den finanziellen Interessen von geschickten Verkäufern“, so warnt Alexandra. „Beteiligen Sie sich nicht an dem riskanten Schlankheitswahn unserer Zeit. Gesundheitstipps werden häufig nur aus kommerziellen Gründen gegeben.

Vertreter anerkannter HeilberufeVitalstoffreiche Vollwertkost braucht keine teuren Vitamin-Drinks, Light-Produkte oder Diät-Pülverchen, sondern basiert hauptsächlich auf Getreide, Kartoffeln, Obst, Gemüse und naturbelassenen Fetten wie beispielsweise in Butter, Sahne, und Nüssen. Ob zusätzlich Fleisch und Fisch verzehrt wird, richtet sich nach Ihrem persönlichen Geschmack. Mit einfachen Tipps und Rezepten holen Sie sich Ihre Gesundheit und Ihr Wohlfühlgewicht zurück!“

Zu den ernährungsbedingten Krankheiten, bei denen Alexandra Rat und praktische Anleitungen bietet, zählt sie insbesondere

  • Rheumatische Erkrankungen wie Arthritis, Arthrose, Osteoporose, Fibromyalgie
  • Stoffwechselstörungen wie Übergewicht, Untergewicht, Diabetes, Gicht, Gallensteine, Nierensteine
  • Darmerkrankungen wie Stuhlverstopfung, Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Zöliakie
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, z.B. Laktose-, Fruktose-, und Histaminintoleranz
  • Gefäßerkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombosen
  • Erkrankungen des Nervensystems, z.B. Multiple Sklerose
  • Allergien, Neurodermitis
  • Mangelnde Infektabwehr
  • Alzheimer/Demenz
  • Krebs

Das erste Beratungsgespräch dauert bis zu 1,5 Stunden. Nach der Anamnese erhalten Klienten alle notwendigen Informationen über die Vitalstoffreiche Vollwertkost, die ihrem Krankheitsbild und ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst sind. Sie erlernen alltagstaugliche Strategien, um ihre Mahlzeiten in eine regelmäßige und gesundheitsbewusste Struktur zu bringen; dabei berücksichtigt Alexandra natürlich private und berufliche Umstände. Schriftliches Informationsmaterial sowie eine Rezeptsammlung sind in der Beratung inbegriffen. Anschließende Fragen beantwortet Alexandra per Mail oder Telefon. Auf Wunsch finden weitere Beratungsgespräche statt.

Eine Beratungsstunde kostet 90 Euro. Krankenkassen übernehmen in der Regel einen Großteil davon, für maximal drei Stunden.

Über Beratung hinaus bietet Alexandra Vorträge und Seminare zu speziellen Ernährungsthemen, Kochkurse zur Vollwerternährung, Anleitungen zu vollwertigem Kochen mit dem Thermomix sowie der Verwendung von Getreidemühlen.


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: Am Zollbaum 23
  • PLZ: 59514
  • Ort: Welver-Scheidingen
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 02384 54209
  • Mobil: 0151 68127047
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungs/Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]