65197 Wiesbaden

Isabella Wirth, Partnerin der Stiftung Auswege: Heilerin

Zwei Leidenschaften zugleich nachgehen können: In dieser beneidenswerten Lage befindet sich Isabella, Jg. 1960. Als professionelle Fotografin - sie studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz - hat sie mit einem eigenen Porträtstil - Star, Glamour und Beauty-Fotosessions für Privatpersonen - und kunstvoller Aktfotografie schon reichlich Anerkennung gefunden; ihre Aufnahmen wurden in zahlreichen Kunstkalendern veröffentlicht und sind bei großen Bildagenturen gefragt. Daneben ist Isabella seit 2007 aber auch als Heilerin tätig. Wie kam sie dazu? "Durch ein tragisches Schicksal in meiner Familie beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit den seelischen Ursachen von Erkrankungen", erzählt sie. "Dadurch bin ich spirituell geworden, im Denken und Fühlen. Als ich dann selbst schwer krank wurde, bekam ich von einem Arzt und Heiler den Hinweis, dass der tiefere Sinn dahinter womöglich im Anstoß liegen könnte, selbst als Heilerin zu arbeiten. Er empfahl mir eine Heilerschule, die ich trotz anfänglicher Skepsis besuchte. Und dort geschah tatsächlich ein regelrechtes Wunder": Eine der ersten Fälle, an denen Isabella ihre Fähigkeiten erproben sollte, war eine ältere Dame mit Bluthochdruck, der trotz Medikamenten nicht in den Griff zu bekommen war. Unmittelbar nach der Behandlung durch Isabella legte die Patientin zur Kontrolle ihr mitgebrachtes Messgerät an - "und das Ergebnis war der ideale Wert, den sie sich gewünscht hatte. Das ermutigte mich. Noch während der Ausbildung konnte ich weiteren Personen helfen." Daraus hat sie inzwischen ihren zweiten Beruf gemacht, wobei sie traditionelles Handauflegen, Gebetsheilen/Fürbitte, Chakra-Therapie (s. Glossar), Mediales Heilen (s. Glossar), Meditation, Meridianbehandlung und Heilen mit Farben einsetzt.

Heiler, die als Partner die Stiftung Auswege unterstützenDie erste Sitzung, einschließlich eines ausführlichen Gesprächs, dauert ein bis anderthalb Stunden, jede weitere 40 bis 60 Minuten. Als Stundensatz nennt Isabella 60 Euro, wobei es sich allerdings nur "um einen Richtwert handelt. Tatsächlich lasse ich den Klienten entscheiden, was es ihnen Wert ist."

Was zeichnet ihres Erachtens einen guten Heiler aus? "Die liebevolle Absicht, helfen zu wollen", zählt sie auf, "darüber hinaus die Fähigkeit, gleichzeitig zurückzutreten und trotzdem konzentriert zu sein. Geduld, Vertrauen und das Wissen, dass es die 'helfenden' Energien gibt. Hohe Ethik. Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen." Und nicht zuletzt: "sich nicht als Wunderheiler oder Auserwählter präsentieren." Beim Geistigen Heilen gehe es darum, "dem Anderen zu helfen, wieder in seine energetisch gesunde Schwingung zu finden. Die stärkste Heilkraft ist dabei die Liebe, nicht wie wir sie zu unserem Partner oder Kindern kennen, sondern als ein teilnehmendes, sich verströmendes Gefühl: Anteil nehmen am Anderen, sich Einfühlen in den Anderen, zu ihm in Resonanz gehen. Gleichzeitig begibt sich der Heiler auf die Ebene des Geistes, um als Kanal für die heilenden Informationen aus dieser Ebene zu dienen. Durch das Gesetz der Resonanz kann ein Mensch nun auf diese Informationen zurückgreifen, sich auf sie einschwingen und in Harmonie bringen."

IVH Screening Wegen „epileptischer Anfälle“ wandte sich ein Beauftragter der Stiftung Auswege/IVH im Juni 2011 an Isabella, vorgeblich als Hilfesuchender. Schon beim telefonischen Erstkontakt, so berichtete er uns später, sei sie „freundlich“, „geduldig“, „einfühlsam“ auf ihn eingegangen, habe deutliches „Interesse gezeigt“ und „bereitwillig Auskunft gegeben“. Beim verabredeten Behandlungstermin sei er von ihr „freundlich“ begrüßt worden, die Sitzung habe „ohne Wartezeit“ begonnen und drei Stunden gedauert, einschließlich eines einstündigen Gesprächs. Stattgefunden habe sie im großen, „nüchtern eingerichteten“ Wohnzimmer einer Jugendstilwohnung, das gleichzeitig als Fotostudio dient. „Wir saßen einander auf zwei Stühlen gegenüber.“ Von Isabella fühlte sich unser „Screener“ so hervorragend behandelt, dass er ihre Aufnahme in die Empfehlungsliste der IVH „uneingeschränkt“ empfahl.


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: Rauenthaler Str. 16
  • PLZ: 65197
  • Ort: Wiesbaden
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 0611 33460088
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]