69469 Weinheim

Danielle Bruckmaier, Partnerin der Stiftung Auswege: Heilpraktikerin

„Nach einem Studium der Sprachwissenschaften in Paris, wo ich zur Welt kam, übersiedelte ich nach Deutschland“, so berichtet Danielle. „Nach vielen Beschäftigungsjahren in einem großen internationalen Pharma-Unternehmen wuchs mein Interesse für die Forschung nach der Gesundheit der Menschen, nach deren Wohlbefinden. Durch mein Leben als praktizierende Buddhistin hat sich mein Weg zu einer tieferen Hingabe, einem tieferen Verständnis des menschlichen Wesens in seiner Ganzheitlichkeit und in den zusammenhängenden Prozessen entwickelt. Denn eine Heilung kann nur entstehen, wenn der Mensch in seiner ganzen Persönlichkeit, in seiner ganzen Lebenssituation betrachtet wird. Die Ernährung erschien mir als ein besonders wichtiger Faktor als Basis für eine präventive Maßnahme, und so beschloss ich, zuerst eine Ausbildung als Ernährungsberaterin zu absolvieren. Nach einem Aufenthalt in China in der Qi-Gong Universität Beijing lernte ich die asiatische Philosophie und die therapeutischen Methoden der Chinesen kennen. Später lernte ich meinen Lehrer Luis Rojas Arteaga vom Institut WANG kennen, der mir die Begeisterung für die Traditionelle Chinesische Medizin vermittelte. Ich bin ihm dafür sehr dankbar. Diese Begeisterung wächst ständig und ich nehme regelmäßig Fortbildungen mit der gleichen Philosophie wahr.“

Vertreter anerkannter HeilberufeSchwerpunkte von Danielles Heilpraxis sind

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), nach Danielles Erfahrungen „aussichtsreich bei Erkrankungen aller Art, u.a. bei Depressionen, Allergien, Schmerzen, Erschöpfung Haut- und Schilddrüsenerkrankungen“. Für die Anamnese fallen 80 Euro an, für eine Behandlung 40 Euro. Eine Sitzung dauert in der Regel eine Stunde.

  • Akupunktur: Durch die Nadelung bestimmter Punkte auf der Körperoberfläche wird der Fluss der Lebensenergie („Qi“) reguliert.

  • Moxibustion: Akupunkturpunkte werden mit Moxakraut (Beifuß, Artemisia) erwärmt.

  • Qi Gong, das u.a. bei Verspannungen, Blockaden und  psychischem Ungleichgewicht angezeigt ist. Eine Kursstunde kostet 12 Euro pro Person.

  • Tuina Massage, die Danielle bei der Behandlung von Kindern einsetzt, wie auch bei jeder Erkrankung, bei welcher der Fluss der Energie gestört ist. Tuina, eine der sieben Hauptsäulen der TCM,  setzt verschiedene manuelle Techniken ein, um Blockaden aufzulösen und den Energiefluss zu fördern. Für eine viertelstündige Sitzung werden 30 Euro berechnet.

  • Meditation, die Danielle selbst seit 27 Jahren praktiziert. Eine halbstündige Sitzung ist kostenlos.

  • Bei jeder Behandlung: Ernährungsberatung nach den „Fünf Elementen“ der chinesischen Medizin. Für eine ausführliche Ernährungsberatung werden die Kosten der Anamnese berechnet, ein Ernährungsprotokoll vom Patienten angefordert. Er erhält ein Dokument, das er täglich benutzen kann. Die Kosten dafür sind 175 Euro.
Die Behandlungskosten werden leider nur von privaten Krankenkassen sowie Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernommen.

Bei kranken Kindern gewährt Danielle einen Nachlass von 10 Euro auf die üblichen Honorarsätze.

Neben Einzelsitzungen bietet Danielle Kurse, Seminare und Workshops an, auch in Frankreich.

„Ich freue mich immer wieder auf die Begegnung mit Menschen, auf den Austausch und bin offen und voller Respekt für jede Problematik“, sagt die Heilpraktikerin. „Denn jeder Mensch trägt ein großes Potential in sich und möchte in Freude leben. Mein Bestreben ist es, sie zu ihrem Wohlbefinden zu führen.“

Veröffentlichungen

Als Autorin schreibt Danielle auch Artikel u.a. für den AUSWEGE-Newsletter sowie für den Deutschen Naturheilbund e.V. 

https://ivh.stiftung-auswege.de/images/downloads/Immunsystem_staerken_TCM_Danielle_Bruckmaier.pdf

https://www.naturheilbund.de/ein-koerper-in-balance-kennt-keinen-heuschnupfen/


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: Ehretstraße9
  • PLZ: 69469
  • Ort: Weinheim
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 06201 15611
  • Mobil: 0160 8069969
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungs/Sprechzeiten

Mi, Do, Fr Vormittag & Do, Fr Nachmittag

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]