Larionova, Nadezda

IVH-empfohlene Heilerin

"Schon meine Großmutter war hellsichtig und konnte durch Gebete heilen", berichtet die promovierte Psychologin, Jg. 1951. Dass auch sie über solche außergewöhnlichen Fähigkeiten verfügt, deutete sich schon in ihrer Kindheit an: "Schon damals 'sah' ich, ob jemand an einer Krankheit sterben oder sie überstehen würde; ich konnte im voraus sagen, wann und wie sie stirbt." Im Jahr 1985 fiel ihr auf, dass sie die inneren Organe von Menschen außersinnlich wahrnehmen kann. Seither ist Nadezda als Heilerin tätig, wobei sie vor allem Handauflegen und Gebetsheilen einsetzt. "Ihre Fähigkeiten sprachen sich unter Verwandten, Freunden und Kollegen rasch herum", berichtet der bulgarische Wissenschaftler Ignat Ignatov, der sie seit langem beobachtet und testet. "Schon bald war ihr Alltag ausgefüllt von einem stetig anschwellenden Zustrom von Patienten, um die sie sich von frühmorgens bis tief in die Nacht ununterbrochen kümmerte. Erst ein schwerer Erschöpfungszustand lehrte sie, mit ihrer Gabe achtsamer und weise umzugehen. In den vergangenen zwanzig Jahren hat sie allein über hundert Krebspatienten geheilt - befreit von Tumoren der Gebärmutter, der Eierstöcke, der Nieren, des Gehirns, der Brust usw. Im Jahre 1996 gelang es Nadezda, bei einer Professorin aus Tver einen Gebärmuttertumor zu eliminieren, der den Unterleib bereits so aufgebläht hatte, als befände sich die Frau im sechsten Schwangerschaftsmonat." Allerdings bestehen bei Krebs nur bis zum dritten Stadium gute Chancen, wie Nadezda einschränkt; im vierten stößt auch sie an Grenzen, ebenso wie bei Arthrosen.

Von der IVH empfohlenEine Heilsitzung dauert bei ihr in der Regel 40 Minuten. Seit 1985 arbeitet sie mit einem Arzt zusammen. Gegen Erstattung der Reise- und Unterkunftskosten sowie ein Honorar von 40 Euro pro Tag wäre Nadezda bereit, Patienten auch in Deutschland, der Schweiz oder Österreich aufzusuchen.


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: 22 Krainya
  • PLZ: 170000
  • Ort: Tver
  • Land: Russland

Kontakt

  • Telefon: 007 9109386337
  • Fax: 007 822777178

Öffnungs/Sprechzeiten

jederzeit

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]