Skip to main content

English   Francais   Italiano   Russian

SPENDEN   |   SHOP

Heilkundige Deutschland PLZ 2


Numerisch nach Postleitzahlen sortiert, Heilkundige in Deutschland mit der Postleitzahl 2....

Miriam Lamberti

Neben dem breiten Spektrum ganzheitlicher Naturheilkunde bietet die Heilerin und Heilpraktikerin, Jg. 1972, auch energetisches Heilen, ressourcenorientierte Beratungen und Trancereisen bei spirituellen und psychischen Krisen an.

Volker Murawski

"Seit ich denken kann, haben mich grippale Infekte begleitet", blickt der Vermessungstechniker, Jg. 1955, zurück. "Mehrere Male im Jahr bekam ich Antibiotika verordnet. Die Infekte wurden häufiger, mein gesundheitlicher Zustand verschlechterte sich zunehmend, Lunge und Herz waren angegriffen.

Elke Barhoumi-Suhr

Seit 15 Jahren bietet Elke, Jg. 1964, Hilfesuchenden Geistiges Heilen an, in Form von Handauflegen, Besprechen und dem Entfernen von energetischen Störungen und Blockaden. Auch Fernbehandlungen bietet sie an.

Andreas Wegener

Geboren 1962, kam der EDV-Berater zum Geistheilen nicht etwa durch eine Schule: "Ich verfüge über keinerlei Ausbildung in diesen Bereichen. Ich habe keine Seminare besucht. Ich besitze keinerlei Zertifikate, Urkunden oder dergleichen." Vielmehr erhielt er entscheidende "Hinweise aus der geistigen Welt", und im Übrigen "weiß ich manche Dinge einfach, keine Ahnung woher".

Astrid K.

Die erfahrene Heilerin, Jg. 1951, nimmt sich seit 1980 Hilfesuchender an. Dabei bietet sie Gebetsheilen/Fürbitte, Mediales Heilen und Besprechen (s. Glossar) an, verbunden mit eingehenden Gesprächen.

Beate Münchenbach

Die studierte Pädagogin, Journalistin und Yoga-Lehrerin bereichert unser Helfernetzwerk durch eines der wirkungsvollsten psychotherapeutischen Verfahren: das kreative Schreiben.

Peter Simon

Als zehnjähriger Junge hat Peter, Jg. 1949, die Gabe des "Besprechens" von seiner Urgroßmutter "übergeben bekommen". Diese jahrhundertealte Heilweise "wird innerhalb weniger eingeweihter Familien von Generation zu Generation weitergegeben", so erläutert er.

Liv Clasen

Die Diplom-Agraringenieurin und Praxismanagerin, Jg. 1970, ist seit 2011 auch als Heilerin tätig. Sie bietet vielerlei Formen Geistigen Heilens an, darunter Handauflegen, Mediales Heilen und Chakra-Therapie, aber auch mediales Coaching, das Vermitteln von Jenseitskontakten, Aura Reading u.v.m.

Jürgen Dose

27 Jahre lang, von 1965 bis 1992, arbeitete Jürgen als Schlosser bei einer Kieler Firma. Doch schon Anfang der sechziger Jahre zeigten sich bei ihm Interessen und Fähigkeiten, die einem gelernten Handwerker selten zugetraut werden. "Etwa 1962 begann ich, mich mit Grenzwissenschaften zu beschäftigen", erzählt er.

Gerhard Zimmer

Auf den Weg zum Heiler ist Gerhard mit Verspätung und auf größeren Umwegen geführt worden. 1947 geboren, leitete er bis 1982 eine Großküche mit täglich bis zu 5000 Essen. Ab 1983 war er zwei Jahrzehnte lang hauptberuflich "im Bereich Finanzdienstleistungen" tätig. "Mit Krankheiten oder Heilung hatte ich bis dahin nie etwas zu tun."

Helle Widera

Die Heilpraktikerin und Heilerin und freischaffende Künstlerin, Jg. 1972, bietet Hilfesuchenden seit dem Jahr 2000 Geistiges Heilen an. Dabei verbindet sie traditionelles Handauflegen mit erlernten Heilmethoden.

Cathrin Busemann

Die ausgebildete Kinderkrankenschwester, Jg. 1970, arbeitet in einer Kurklinik, Geistiges Heilen bietet sie seit dem Jahre 2000 nur nebenbei an. Dabei verbindet sie Reiki mit Heilmeditationen, Akupressur, Farbtherapie, hin und wieder auch mit Reinkarnationstherapie.

Uwe Stein

Seit seiner Jugend befasste sich Uwe, Jg. 1943, mit dem Wünschelrutengehen; am elterlichen Wochenendhaus mutete und bohrte er den Brunnen für die Wasserversorgung. In späteren Jahren konnte er diese Kenntnisse bei einem der größten Rutengänger seiner Zeit, Reinhard Schneider, systematisieren und vervollkommnen.

Güldali Temiz

Die gelernte Altenpflegerin, Jg. 1966, bietet nebenberuflich Geistiges Heilen an. „Die Gabe habe ich schon seit meiner Kindheit“ – aber erst eine berühmte Heilerin aus der Türkei erkannte sie.

Hinweis

Rechtshinweis zu Fallbeispielen: Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen