83435 Bad Reichenhall

Annemarie Geisreiter, Partnerin der Stiftung Auswege: Heilerin

Seit 2007 bietet die Heilerin (Jg. 1966), die sich lieber „Energetikerin“ nennt, hilfesuchenden Patienten verschiedene Formen von Geistigem Heilen an: traditionelles Handauflegen, Gebetsheilen/Fürbitte, Gruppenheilen, Mediales Heilen, Heilmeditation und Auraarbeit. Unterstützend setzt Annemarie Klangschalen, Fußzonen- und Energiemassagen ein.

Von der IVH empfohlenZum Heilen wurde die gelernte Bürokauffrau, Mutter zweier Kinder, schicksalshaft geführt: „Mit der Geburt meiner geistig schwerbehinderten Tochter 1999 fiel ich in eine tiefe Krise, und mit mir die ganze Familie. Verzweifelt suchte ich nach Behandlungsmöglichkeiten, zunächst in klassischen Therapien, dann im Geistigen Heilen.“ Ein Schweizer Heiler eröffnete ihr schließlich einen Ausweg. „Daraufhin durchlief ich eine Schule für Körper, Geist und Seele“, bei der sie ab 2002 zahlreiche Seminare und Kurse besuchte. „Konsequent begann ich das Gelernte an mir, meiner Tochter und der ganzen Familie anzuwenden. Seither bin ich auf einem Entwicklungsweg, mit viel Lernen, Üben und Anwenden. Ich fühle ein starkes Bedürnis, meine Erfahrungen an andere Menschen weiterzugeben.“

Bei ihren Heilsitzungen arbeitet Annemarie „sehr intuitiv, wobei ich alles verschmelzen lasse, was ich gelernt habe. Jeder Mensch ist einzigartig“, deshalb „bedarf es jeweils eines individuellen Heilungsimpulses“. Nach einem Vorgespräch, in dem sie auf das Problem des Klienten eingeht und ihre Arbeitsweise erläutert, „führe ich ihn im Stehen oder Liegen in einen Entspannungszustand. Dann verbinde ich mich geistig mit der universellen Quelle, mache mich ‚leer’ und leite die reine Energie in das Energiefeld des Klienten, um so seine Selbstheilungskräfte anzuregen. Dabei spürt er Wärme, Hitze oder ein Kribbeln, unwillkürlich bewegt sich sein Körper, Bilder und Einsichten steigen in ihm auf.“ Auf die Behandlung folgt ein Abschlussgespräch.

Wie erklärt Annemarie ihre Heilfähigkeiten? „Ich denke, diese schlummern in uns, bis uns besondere Lebenssituationen dazu aufrufen, aktiv zu werden und die erhaltenen Geschenke zum Wohle Anderer anzuwenden, auf welche Weise auch immer.“ Einen guten Heiler zeichnet ihres Erachtens aus, dass er den Verhaltenskodex für geistig Heilende einhält, ehrlich, offen und authentisch, vertrauenswürdig und einfühlsam ist“, mit dem aufrichtigen „Willen zu helfen und einem reinen Herzen“. Und niemand sollte sich „Heiler“ nennen, wenn er nicht „bei einem beachtlichen Teil seiner Klienten den Krankheitsverlauf günstig beeinflussen kann“.

Für eine Heilsitzung, die im Durchschnitt 50 Minuten dauert, berechnet Annemarie 55 Euro. Bei nachgewiesener finanzieller Notlage hilft sie unentgeltlich. „Kranke Kinder werden von mir unentgeltlich mitbehandelt, wenn sich ein Elternteil behandeln lässt.“ Fernbehandlungen bietet Annemarie nur nach einem persönlichen Kennenlerngespräch an. 

Im 2-wöchigen Wechsel praktiziert Annemarie im PLZ-Bereich 83435 Bad Reichenhall in eigener Praxis sowie in 76669 Bad Schönborn in der Praxis für Entwicklungstherapie Hermann Reißfelder.

Stiftung AUSWEGE Therapiecamp Wiederholt gehörte Annemarie dem Therapeutenteam der Therapiecamps an, zu denen die Stiftung Auswege alljährlich chronisch kranke Kinder und Erwachsene einlädt. In Nachbefragungen vergeben teilnehmende Patienten durchweg hervorragende Noten (Durchschnitt: 1,3; "1" = sehr gut, bis "6": "katastrophal") für die Teammitglieder: bezüglich der therapeutischen Fähigkeiten, der Persönlichkeit, des Umgangs mit Hilfesuchenden.


Bitte unterstützen Sie uns!
Damit es die IVH weiterhin geben kann ... Näheres hier.

Adresse

  • Straße: Fischerbräuwiese 18 D
  • PLZ: 83435
  • Ort: Bad Reichenhall
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 08651 767246
  • Mobil: 0175 2711624
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungs/Sprechzeiten

9-16 Uhr; tel. erreichbar: 8-9 Uhr und ab 18 Uhr

Rechtshinweis zu Fallbeispielen

Die geschilderten Krankengeschichten in unseren Therapeutenporträts beziehen sich auf Einzelschicksale und sind nicht auf andere oder ähnlich gelagerte Fälle übertragbar; mit ihnen ist kein Anspruch auf Linderung oder Beseitigung bestimmter Krankheiten verbunden. Sie wurden nicht von den vorgestellten Therapeuten eingereicht oder bezahlt, sondern von der Stiftung Auswege unabhängig recherchiert und verfasst, nach kritischer Auswertung von eingesetzten Fragebögen sowie Berichten von Patienten und Therapeuten. Daher stellen sie keine Werbung dar, sondern berichten Tatsachen.

Weitere Informationen

  • Die häufigsten Fragen über Geistiges Heilen: Antworten hier.
  • Lesetipps zum Geistigen Heilen hier.


[ Seite zurück / Zur Übersicht ]